Ortrsgeschichte mit einem Klick. Wir machen mit! regionalgeschichte.net
  • Startseite

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Nordpfälzer Geschichtsvereins e.V.

Der Nordpfälzer Geschichtsverein wurde 1904 als "Geschichtsverein auf heimatkundlicher Basis" gegründet. Er ist in Rockenhausen ein fest etablierter Verein, der sich neben der Veröffentlichung von heimatgeschichtlich orientierten Schriften und Veranstaltungen, vor allen Dingen auch um das von ihm gegründete "Nordpfälzer Heimatmuseum" kümmert. Mit dieser Arbeit möchte der Nordpfälzer Geschichtsverein einen Beitrag zur "Förderung der örtlichen Geschichtsforschung" leisten und "die Erhaltung von allem, was für die Beurteilung von Sitten, Gebräuchen, Kunst, Gewerbe und Geschichte der Nordpfalz von Belang ist", fördern. Jährlich veranstaltet der Verein seit 1982 ein Symposium am Nordpfälzer Herbstfest mit Vorträgen zur Regionalgeschichte. Ebenfalls finden jährlich mindestens drei Exkursionen im südwestdeutschen Raum statt sowie eine Jahreshauptversammlung mit Vorträgen und Führungen.

Vor allen Dingen möchte der Verein junge Forscher unterstützen, die sich mit der Aufarbeitung der neueren und neuesten Geschichte der Nordpfalz in Verbindung mit dem Zeitgeschehen in der Bundesrepublik Deutschland und der übrigen Welt beschäftigen.

1. Vorsitzender: Der Landrat des Donnersbergkreises, Winfried Werner aus Kirchheimbolanden.

2. geschäftsführender Vorsitzender: Eckhard Venske, Rockenhausen.

Schriftführer: Werner Rasche, Winnweiler

Kassenwart: Erich Herr, Rockenhausen

Schriftleiter und Museumsleiter: Egon Busch, Rockenhausen

Bücherei- und Archivleiterin: Ingrid Schädrich, Rockenhausen